AKTUELLES & TERMINE
  • Jetzt anmelden! Bundesfachtagung Globales Lernen – Potenziale und Perspektiven

    Globale Agenda 2030 - Bildung für eine solidarische Zukunft

    Unter dem Titel „Transformation unserer We ...
  • BNE Sommerakademie des FORUM Umweltbildung

    Klimafrieden - Friedensklima

    Die BNE Sommerakademie ist eine österreichweite Fortbildung für PädagogInnen aus dem schulischen und au ...

  • Aufgepasst! Neuer Lehrgang "(Hochschul-)Didaktik GCED"
    Neuer Lehrgang "(Hochschul-)Didaktik Global Citizenship Education. Politische Bildung für die Weltgesellschaft" Dieser Lehrgang bie ...

SQA - Schulqualität Allgemeinbildung

SQA - Schulqualität Allgemeinbildung ist eine Initiative des BMBF. Sie will durch pädagogische Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung zu bestmöglichen Lernbedingungen für SchülerInnen an allgemein bildenden Schulen beitragen. Im Zentrum stehen das eigenständige Lernen von SchülerInnen sowie die wertschätzende, sachlich fundierte Begleitung durch LehrerInnen.

Information für Schulen 

SQA ist damit nicht „noch eine“ inhaltliche Anforderung der Behörden, sondern Methode und Werkzeug, die Ihnen die Möglichkeit bieten, gezielt an der Weiterentwicklung des Lernens und Lehrens an Ihrem Standort / in Ihrer Region / in Ihrem Bundesland zu arbeiten. SQA soll Ihnen also helfen, das, was Sie ohnehin zu tun haben, möglichst systematisch, ökonomisch und erfolgsorientiert anzugehen. Als Instrument zur Planung und Steuerung dienen die Entwicklungspläne mit zwei Themenbereichen (Themenbereich 1 vorgegeben), wobei der Themenbereich 2 von der Schule nach eigenem Bedarf und Interesse frei gewählt wird.

 

"Die Welt lesen lernen"

Lernen und Lehren mit Blick auf die Welt bildet heute einen unverzichtbaren Beitrag zu einer zeitgemäßen Allgemeinbildung. Nutzen Sie den Entwicklungsplan für eine Schul- und Unterrichtsentwicklung, die die Orientierung der SchülerInnen in der „Weltgesellschaft“ fördert und sie befähigt, globale Entwicklungsprozesse zu verstehen, zu beurteilen und die eigene Mitverantwortung an der Gestaltung der Gesellschaft zu erkennen.
Das Bildungskonzept Globales Lernen will junge Menschen für das Leben in einer sehr komplex gewordenen, global vernetzten und kulturell heterogenen Welt befähigen und sie zu persönlicher Urteilsbildung hinführen sowie die Entwicklung und Reflexion von Werthaltungen fördern.

 

Unterstützende Angebote

Haben Sie Interesse, Globales Lernen/ Global Citizenship Education in Ihre Schul- und Unterrichtsentwicklung und Ihren Qualitätsentwicklungsplan aufzunehmen? Hier finden Sie weitere Informationen und unterstützende Angebote:

 

Entwicklungsplan Globales Lernen Leitfragen

 

SQA und Globales Lernen Handreichung: Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4